10 February 2011

J'adore Dior

Meine Mama ist in den letzten Tagen ein bisschen verstimmt, da ich meine Patschepoten viel zu oft nach ihrem Lieblingsparfum ausstrecke - J'adore von Dior. Aber mittlerweile kann ich einfach nicht anders und trage täglich diesen Duft, denn er ist einfach nur phänomenal schön!

Dieser Duft ist nicht wirklich neu, es gibt ihn sein ein paar Jahren und meine Mutter hat ihn seitdem immer wieder nachgekauft. Es ist wirklich schwer, ihn zu beschreiben...
Einerseits ist das ein Damenduft, keinesfalls süßlich, aber auch nicht ein "Oma-Duft", der schwer in der Luft liegt. Er ist schön universell, würde ich behaupten. Er steht einer Geschäftsfrau genauso gut wie einem jungen, hippen Mädchen - ich selbst bin erst 21 und finde, er passt perfekt zu mir. Dieser Duft strahlt einfach etwas Beeindruckendes aus, er bleibt schön lange haften und duftet einfach phänomenal! Wenn ihr die Chance habt - schnuppert unbedingt daran!

Hier habe ich die Flasche in der Nacht gegen mein verregnetes Fenster gehalten ~

Ich möchte dieses Parfum nicht mehr missen, er ist eindeutig einer meiner all times favourites. Es gehört einfach zu der Ausstrahlung einer Frau, die weiß was sie will - nämlich das Beste vom Leben ;) Jedenfalls bilde ich mir das immer ein, wenn ich diesen Duft trage *lach*

Was ist euer Lieblingsparfum?

9 comments:

  1. der durft ist echt toll.den besitze ich auch.einen liebling hab ich nicht. hab mehrere die mir gefallen.

    ReplyDelete
  2. der duft ist echt toll, den besitzt meine mom auch und meine patschefinger sind da auch ab und zu dran ;)
    und das 2. Foto ist echt cool geworden mit dem Fenster!!!

    ReplyDelete
  3. Davidoff Cool Water Woman, absoluter All-Time Favourite!

    ReplyDelete
  4. Ich liebe die süßen Escada Düfte =)

    ReplyDelete
  5. ich liebe diesen duft, aber hab ihn mir bisher noch nicht gegönnt, da ich erst einige andere düfte aufbrauchen will ^^

    lg

    ReplyDelete
  6. Ich finde ihn ganz unangenehm :/

    ReplyDelete
  7. diesen Duft kenn ich noch nicht, allerdings macht mich die Flasche schon ne Weile neugierig.

    Einen einzigenLieblingsduft hab ich nicht, nicht einmal eine einzige Richtung. Hier einfach mal einige, die ich genre verwende, egal ob aus dem Flakon oder aus dem Probenröhrchen:

    Vent Vert, lalique de lalique, Amouage Lyric man, Intrigue von Carven, das "lila" (erste) Poison... und noch mehr... hauptsächlich diese sogenannten "Nischenparfüms", aber nicht nur.

    Was isch nicht so mag,ist, wenn es zu essbar riecht... wie diese Vanille und Schokodüfte, diese wohl jetzt im Trend liegenden süßen Sachen mit Makronen, Popcorn und so... einige davon sind allerdings in kleiner Menge und nicht zu oft ganz schön.

    bin halt vielseitig, kommt auf die Stimmung an. Nur winige Komponenten mag ich gar nicht...

    Parfüm ist ne wichtige Sache für mich, auch wenn ich mich nicht jeden Tag eindiesele :-))

    (deshalb mein Parfümblog:
    http://duftwelten.blogspot.com
    in einigen Tagen kommt auch wieder ein neuer Review)

    Dufte Grüße aus dem Norden!

    ReplyDelete
  8. ich mag ihn nicht besonders. kann nicht genau sagen was mich an ihm stört. mein alltime favourite ist immer noch chanel N°5. unbeschreiblich schön. für einige sicher als oma-parfum verschrien, aber ich finde er besitzt klasse

    ReplyDelete
  9. ich find den auch ganz toll!

    LG

    http://bestylekosmetik.blogspot.com/

    ReplyDelete