15 February 2011

Mein 1.Valentinstag-Geschenk

Ich bin heute im Badezimmer auf ein verdammt altes Schmuckstück gestoßen und musste schmunzeln - dieses Parfum von Chopard ist doch tatsächlich mein allererstes Geschenk gewesen, das ich zum Valentinstag bekommen habe!

Und das ist schon ein paar Jährchen her... Und geschenkt hat mir das Ganze auch kein Mann, sondern die Zeitschrift Glamour - vor Jahren hatten sie ein Wettbewerb, bei dem man seine schönste Liebesgeschichte einreichen konnte. Ich war damals eine der Gewinnerinnen und bekam pünktlich zum Valentinstag dieses Parfum zugeschickt ~

Wie man an den kaum vorhandenen Gebrauchsspuren sieht, war ich von dem Duft nicht wirklich begeistert - damals war ich eben ein paar Jährchen jünger und stand eher auf leichte, sommerliche Düfte; dieser hingegen ist etwas schwerer und femininer...

Habe gerade nochmal nachgeschaut: Das Parfum habe ich im Jahre 2007 bekommen, da war ich immerhin erst 17 ~ Aber jetzt, mit 21, habe ich den Duft für mich wiederentdeckt - und ich bin schockiert, dass er sich immer noch so gut gehalten hat! Und vor allem das Fläschen in Herzform ist einfach wundervoll ~

Was war euer schönstes Valentinstag-Geschenk?

2 comments:

  1. Wie cool, ich hab noch nie was außer Karten und Schokolade zum Valentinstag bekommen :(
    Und erst recht nicht von einem Jungen :D

    Danke für dein Kommentar :)
    Aber ich bin trotzdem in die Schule gegangen,
    und es ist zum Glück nichts passiert :D
    Haha, und das verwirrt tun ist gut,
    hätte ich auch wirklich gemacht :D

    LG ♥

    ReplyDelete
  2. Huhu =)

    Das sieht aber echt cool aus, dass würde sogar mir gefallen!

    Ich habe in dem Sinne noch nie ein Valentinstagsgeschenk bekommen auch nicht von Freundinnen, nur meinte mein Exfreund mir einen Antrag machen zu müssen... Das fand ich so abgedroschen das ich nein gesagt habe.

    ReplyDelete