30 August 2011

Japanische Mode

Ich liebe japanische Mode. Und in diesem Monat habe ich mir ein Herz gefasst und für stolze 7,95€ die aktuelle Septemberausgabe des japanischen Magazins Kera bestellt. Meine Lieblingslooks habe ich fotographiert und möchte euch hier zeigen. [alle Bilder sind anklickbar und somit vergrößert zu sehen]

Das T-Shirt mit der bösen Eistüte finde ich richtig geil! Würde ich sofort kaufen, wenn es hier so etwas gäbe...
Auf dem nächsten Bild gefällt mir das Outfit ganz rechts richtig gut:

Vor allem die Haare der Models sind ein Traum... Wobei - um keine Illusionen aufkommen zu lassen - alle arbeiten mit Perücken und Fake-Haarteilen.

Hier kommt nun ein süßes Bunny-Outfit, das natürlich genau das Gegenteil des militärisch angehauchten Outfits oben ist *lach*

Bei dem nächsten Model gefällt mir die abgefahrene Haarfarbe am besten... Und wer mixt Leoschleife, Tütü und ein buntes Karohemd? Die Kombination ist so seltsam, dass sie wiederum geil ist.


Welcher Look gefällt euch am besten?

6 comments:

  1. Ich finde alle Looks sehr krass :D
    Am besten aber der "militärisch angehauchte" und der letzte... Ich sollte mir so eine Zeitschrift auch mal zulegen =D

    ReplyDelete
  2. Das Bunnyoutfit und das militärisch angehauchte gefallen mir am besten <3 hach ich würd so gern mal nach Japan aber ich glaube das wird nie passieren *g*

    ReplyDelete
  3. Du kannst dir das Geld auch sparen :) Gibt ne Internetseite, auf der man die meisten japanischen Zeitschriften (auch aktuell!) downloaden kann ;) Kera ist dort meines Wissens nach auch dabei ^^

    ReplyDelete
  4. das erste &bei dem zweiten Bild das rechte ;)

    ReplyDelete
  5. Ich mag das 4. :D Ich steh total auf Gyaru ♥ Und ich schau mir sooo gern die Bilder von der popteen oder ageha an. Haha nur selbst so rumlaufen, dafür bin ich nicht mutig genug.

    ReplyDelete
  6. zum anschauen sind alle look hamma. tragen will ich keinen davon, als inspiration würde ich aber sofort auf das ein oder andere teil zurückgreifen.

    ReplyDelete