31 August 2011

Meine Glossybox [August 2011]

Ja, ich bin ein Opfer. Nachdem ich gleich zu Beginn des Probeboxenhypes hochnäsig gesagt habe, das Konzept sei nichts für mich, habe ich jetzt eine Glossybox vor mir stehen, das Pendant von Douglas liegt parallel dazu in der Ecke... Am Ende bin ich doch schwach geworden. Und im Endeffekt redet man sich ein, dass der Wert der zugeschickte Produkte den Preis von 10€ übersteigt... Und man dabei eh nur gewinnen kann.
Richtig begeistert bin ich diesen Monat von der August-Glossybox ~ Mich überzeugt das Design, die durchgehend brauchbaren Proben/Artikel und die Tatsache, dass der Wert definitiv die bezahlten 10€ übersteigt.

Inhalt
  • 6 Reinigungsprodukte von Maria Galland


Gefällt mir gut, vor allem weil sich meine Abschminklotion dem Ende neigt ^^ Die Marke scheint außerdem hochwertig zu sein. Freue mich schon sehr aufs Ausprobieren!
  • Misslyn Nagellack Nr. 419 "High Society" [4,95€]
Eine sehr dunkle Schlammfarbe und daher leider nichts für mich... Taupe ist sowieso nicht mein Fall. Ich komme mir dieser Farbe auf den Nägeln immer so vor, als hätte ich im Dreck gebuddelt :/
  • C:EHKO Intensive Care Mask [4,99€]
Eine Haarkur für beanspruchtes Haar - passt bei mir wie die Faust aufs Auge *in Richtung der kaputten Haare schiel* Aber vor der Anwendung wird erst ein Friseurbesuch absolviert.
  • L'Oréal Studio Secrets Professional - Weiße Mascara Basis [12,99€]
  • L'Oréal Studio Secrets Professional - 90° Mascara [13,99€]
Keine Ahnung, ob diese zwei derart neu auf dem Markt sind, aber für den Preis, den sie eigentlich kosten, ist es super Sache nur 10€ gezahlt zu haben.

Insgesamt eine sehr gelungene Box - Glossybox, ich freue mich auf viele weitere und tolle Produkte!!

Habt ihr die Glossybox oder Douglas-Box abonniert? Wie zufrieden seid ihr?

No comments:

Post a Comment