05 January 2012

Neue Nägel + ein heißes Erlebnis

Endlich hatte ich die Zeit, mir die Nägel mit 620 Captain Sparrow's Boat von Catrice zu lackieren. Ich habe mich  unheimlich auf die schöne Farbe gefreut - doch die Vorfreude endete schnell in einem Desaster inklusive verbrannter Haare und ruinierter Nägel :/


Wie ihr sehen könnt, sind mir die Nägel nicht so gut gelungen - was jedoch an der katastrophalen Konsistenz des Lackes lag. Ich gebe zu, dass ich schlecht im Lackieren bin - doch mit den colour & go Lacken von essence hatte ich nie Probleme,  sie ließen sich selbst mit meinen zitternden Alkoholikerhänden streifenfrei und perfekt auftragen. Aber dieses Schätzchen hier ist ein wahrer Albtraum... Es war fast unmöglich, die richtige Portion Lack  an das Pinselchen zu bekommen - entweder es war zu wenig oder zu viel; selbst wenn man nach  mehrmaligen Probieren den Dreh herausgefunden hatte, wurde der Lack unschön streifig. Zwar ließ  es sich mehr schlecht als recht korrigieren,  doch dann floß der Lack ineinander und eine glänzende, perfekte Ebene war nicht mehr zu erreichen :(



Ich habe mehrmals zu Nagellackentferner greifen müssen, um Korrekturen vorzunehmen oder den Nagel gleich noch einmal zu lackieren -__- Und dann ist das Unglück passiert: Ich beugte mich über meinen Tisch, weil am anderen Ende ein Wattestäbchen lag, das ich brauchte. Dass mir  meine brennende Duftkerze dabei genau im Weg stand, registrierte ich erst, als an meiner Stirn plötzlich der Schmerz explodierte - ich war mit meinem Haaransatz direkt in  die Flamme gekommen :/
Fragt mich bitte nicht, wie blöd man sein und eine Kerze übersehen kann - es geht. Und nachdem ich wie wild um mich herumgefuchtelt und verbrannte Haare vom Kopf gestrichen hatte, kam der nächste Schock im Spiegel: Ein Kleiner Büschel Haare ist genau am Vorderkopf abgebrannt; dort ist jetzt eine Stelle, die aussieht, als ich hätte ich meine Haare wegrasiert - nur kleine Stoppeln sind zu sehen (verbrannt sind die Haare Gott sei Dank an ihren Längen, ich konnte sie rechtzeitig ausreißen, bevor es an meine Kopfhaut ging). Nicht sehr schön anzusehen... Aber mein Freund nimmt's mit Humor und nennt mich seine "heiße Flamme" -___-
Ach, und von dem scheußlichen Geruch verbrannter Haare brauche ich erst gar nicht zu reden... Es hat gestunken, als hätte ich eine Leiche wochenlang unterm Bett gehalten :(

So, das war mein heißes Erlebnis inklusive Lackenttäuschung. Ist euch schon einmal etwas Saublödes passiert?

8 comments:

  1. jey süße!
    den lack hab ich mir gestern auch gekauft. ich find ihn auch etwas zu dünnflüssig, aber mit zwei ganz dünnen schichten klappts.
    ohje, deine schönen haare... naja, wie wärs mit pony?
    küsschen
    jessi

    ReplyDelete
  2. @Jessi: Hey Süße!! Ich hoffe du bist gut im neuen Jahr angekommen ^-^
    Ich glaube du solltest mir mal die Nägel mit dem Lack lackieren, ich komme mit ihm so mal gar nicht klar ;__; Und Pony wird wohl zwangsweise die Lösung sein :(
    Hab dich lieb!!

    ReplyDelete
  3. Was machst du denn für Sachen^^ Den Lack wollte ich mir auch erst kaufen, hab nun aber so einen ähnlichen von Kosmetik Kosmo mit dem ich keinerlei solcher Probleme habe. Ist echt schade bei so einer schönen Nuance!

    ReplyDelete
  4. Ohje du arme :( du hast mein Mitleid,sowas passiert mir auch immer.Meine Haare wurden mal beim kochen mit dem Rührgerät rausgerissen

    Das mit dem nagellack ist schade,die Farbe sah toll aus

    ReplyDelete
  5. Ich hab den gleichen Nagellack und komm eigentlich ganz gut damit zureckt... :)

    Oh man, ich kann dein ersten Gedanken voll und ganz nachvollziehen als du die erste Strähne gesehen hast (hab mir vor 2 Jahren eine Locke durch den alten Lockenstab "abgebrannt"...)

    ReplyDelete
  6. Ich finde die Farbe des Lackes ganz furchtbar, muss ich ehrlich gestehen. Sieht aus wie ein Februar: Schlammig, grau mit wenigen bunten Akzenten. ^^
    Und: Hoffentlich verheilt das schnell! Ich gehör auch immer zu den Leuten, die Unglück pachten. ._.

    ReplyDelete
  7. schöner nagellack! :)

    du arme! das ist ja echt heftig. auch noch die haare. ich hab immer so angst meine haare zu verlieren (so ein tick von mir^^). ist wirklich ärgerlich, aber zum glück ist nicht noch schlimmeres passiert :O

    ich hab mal mit meinem flies(?)pulli über ne kerze gelangt und hatte dann kurz ne stichflamme auf meinem arm. die war aber sofort wieder weg. bin richtig erschrocken ^^

    ReplyDelete
  8. der is echt toll! Muss ich mir holen *__*

    ReplyDelete