17 February 2012

NYX Kajalstift - 905 Silver

NYX ist ja momentan in aller Munde und nachdem ich mit meiner Lidschattenpalette + Blush von dieser Marke so zufrieden war, habe ich mir gedacht, ich könnte mich an das weitere Sortiment wagen. Ein silberner Kajalstift hat mir seit langem gefehlt, also habe ich mir einen Ruck gegeben - für 4,95€ ist das Ganze bei Douglas erhältlich.


Der Stift hat leider eine sehr harte Mine; bei sanftem Aufdrücken bekommt man daher nur wenig bis gar keine Farbe ab, dazu  muss man schon richtig fest draufdrücken - problematisch wenn man an einem Augenmakeup arbeitet, da sticht man  sich bei dem Druck leicht das Auge aus. Am Arm habe ich das Ganze mal geswatcht und fester draufgedrückt:


Ich weiß nicht, ob ich zu viel erwarte, aber für mich ist der Farbton eher silber-grau als ein reines silber. Normalerweise stelle ich mir silber viel heller und nicht so dunkel vor... Ursprünglich wollte ich den Kajal als Highlighter benutzen,  aber dafür ist er leider nicht hell genug.
Insgesamt bin ich von dem Produkt nicht sehr begeistert. Keine Ahnung, ob ich einfach ein schlechtes Exemplar erwischt habe - bei Douglas wird er (allerdings andere Farbtöne) sehr gut bewertet, nur wenige hatten die gleichen Probleme wie ich (schlechte Farbabgabe z.B.).

Fazit: Ein Satz mit x, das war wohl nix. Den Silver-Kajal kann ich nicht weiterempfehlen.

Habt ihr Erfahrungen mit Kajalstiften von NYX?

5 comments:

  1. ich hab auch einige slim pencils von nyx.. sowohl für die augen, als auch für die lippen.. sie verhalten sich sehr unterschiedlich.. teils sind sieangenehm, fast cremig und weich genug, um damit am auge zu arbeiten, mal aber auch wie du beschrieben hast, zu hart und mit kaum farbabgabe.. ich nutze alle pencils gerne am unteren wimpernkranz, dafür tun sie es allemal und einige sogar als lidstrich, als kajal auf der wasserlinie eignen sie sich eh nicht, da sie dort nicht halten. insgesamt bin ich aber recht zufrieden damit, da ich aber auch inzwischen weiß wie und wo ich sie einsetzen kann, sind meine ansprüche nicht so hoch, wie bei jemandem, der die pencils vllt. zum ersten mal nutzt.. ^^ gib den stiften vllt. noch ne chance, aber teste, wenn möglich, direkt vor ort im laden, wie der stift von der härte und der farbabgabe ist.. :) lg ♥

    ReplyDelete
  2. bin der gleichen meinung. habe genau diesen kajal und ich finde ihn einfach grottig. um farbe aufs auge zu kriegen muss man fast schon drücken, dass es weh tut und wenn man dann ein (halbwegs) sichtbares ergebnis hat, dann ist es sehr schnell wieder weg. die haltbarkeit ist da irgendwie nicht so berauschend... durchgefallen.

    ReplyDelete
  3. finde ihn auch eher grau, schade, dass er so hart ist.

    ReplyDelete
  4. Für mich gibt es nur einen silbernen Kajal: C'est la vie von essence. Bestimmt schon 5-mal nachgekauft! Schau dir den mal an!

    ReplyDelete
  5. thanks for sharing!!!

    im follow u now x

    Follow me on:
    Miss Kwong - Art and Fashion

    ReplyDelete