24 April 2012

Öldusche Melone & Birne - Isana [Eigenmarke von Rossmann]


Die jungen Jahre, in denen meine Haut unkompliziert hoch 10 war und nur einmal pro Monat das Eincremen brauchte, sind vorbei. Ich merke nach jeder Dusche, dass sie sich nicht mehr so weich und zart anfühlt wie früher (obwohl ich gute Duschprodukte benutze); ich bemerke trockene Stellen und komme ums regelmäßige Eincremen nicht mehr drumrum, obwohl ich ein sehr fauler Mensch bin und dazu meistens keine Lust habe...
Doch dann höre von der Erfindung Öldusche - eine Dusche mit Ölanteil, die die Haut nicht so austrocknet. Und bevor ich richtig recherchieren kann, sehe ich so ein Produkt bei meinem letzten Einkauf - der Preis liegt bei ca. 0,90€, das Ganze duftet lecker nach Melone und enthält viele Ölperlen. Warum nicht damit anfangen?

Nach mehrmaligem Ausprobieren denke ich, dass dieses Produkt genau die gleiche Pflegewirkung hat wie ein einfaches Duschgel. Nicht mehr. Es duftet natürlich sehr lecker, sehr fruchtig, es schäumt auch gut, allerdings merke ich den Ölanteil überhaupt nicht - ich habe zwar nicht erwartet, dass ich unter der Dusche in klebriges Öl getaucht werde und es kaum wieder abwaschen könnte, aber dennoch hätte ich gedacht, etwas zähflüssigeres zu spüren. Etwas, das sich nicht so leicht mit Wasser wegspülen lässt... Etwas, das einen leichten, feuchtigkeitsspendenden Film hinterlässt.

Ich bereue den Kauf nicht, werde das Ganze allerdings lieber an eine Freundin mit unkomplizierter Haut abgeben. Und jetzt meine Frage an euch:
Könnt ihr gute Ölduschen empfehlen?

1 comment:

  1. Ich finde diese Eigenmarke übrigens ziemlich gut. Man muss einfach nur an Werbung und Produktdesign sparen, darf aber nicht an der Qualität abwerten. Dann kommt sowas raus :)

    ReplyDelete