26 May 2012

Rival de Loop Beauty Balm - eine Enttäuschung.

Seit einiger Zeit rollt die Beauty Balm-Karawane durch die Kosmetikindustrie - angefangen bei bezahlbaren Marken ist das Ganze jetzt auch in den Highend-Bereich vorgedrungen. Jeder Hersteller preist sein Produkt an, als wäre es ein sensationeller Alleskönner. Neugierig war ich auf so einen Balm durchaus, habe das Ganze aber bisher eher kritisch beäugt und lieber auf Erfahrungsberichte und Swatches auf den Blogs vertraut. Zurecht: So ist mir schon mindestens ein Fehlkauf erspart geblieben; fast alles Beauty Balms für helle Haut wären mir nämlich viel zu dunkel und gelbstichtig gewesen.
Aber dann entdeckte ich auf Innen&Aussen den Beauty Balm von Rival de Loop, der in höchsten Tönen gelobt wurde - gute Abdeckkraft, passend zu heller Haut und mit ca. 2 bis 3€ auch noch bezahlbar. In den nächsten Tagen las ich immer mehr positive Berichte und habe beim nächsten Einkauf dann auch nicht widerstehen können: Ich wollte diesen Beauty Balm unbedingt ausprobieren!


Aber im Endeffekt muss man bei jedem Kauf wissen: Nur weil es einem Blogger gepasst hat, heißt es nicht, dass das Produkt auch für jemand anders perfekt ist. Keine einzige meiner Erwartungen hat der Balm erfüllen können... und darüber bin ich wirklich traurig.

Duft: Dieser ist etwas klinisch, erinnert mich an diesen Desinfektionsgeruch, der in Krankenhäusern vorherrscht... Aber das Ganze ist kaum wahrnehmbar, sehr leicht und frisch - aufgetragen auf der Haut ist kein Duft mehr zu erschnuppern. Von daher alles gar kein Problem, mit der Zeit fand ich den Duft sogar schön, weil er so anders ist ~

Wirkung: Der Balm passt sich perfekt dem Hautton an! Meine Haut ist sehr sehr hell, ich hatte wirklich Angst, das Ganze würde unnatürlich aussehen und sich vom Hautton abheben - aber keineswegs! Alles ließ sich perfekt einarbeiten, keine unschönen Ränder, keine Farbunterschiede - i like!
Allerdings ist die Abdeckkraft gleich null. Selbst mit Puder pur konnte ich bessere Ergebnisse erzielen... Ich habe keine Wunder erwartet, aber eine mittelmäßige Deckkraft - beziehungsweise eine, die die Rötungen abdeckt! - wäre mir lieb gewesen... Aber im Spiegel sehe ich absolut keinen Unterschied zwischen ungeschminkt und mit Beauty Balm bearbeitet. Das Ganze verschmilzt förmlich mit der Haut, vielleicht absorbiert ihn meine Haut auch, weil man wirklich keinerlei Ergebnisse sehen kann oO Selbst wenn ich schichte, werden kleine Rötungen nicht einmal minimal abgedeckt und sind perfekt zu sehen. Eine wirklich große Enttäuschung für mich...

Ein Satz mit x, dieser Beauty Balm ist auf meiner Haut wie unsichtbar.

Benutzt ihr Beauty Balm? Wenn ja, welchen? Habt ihr Empfehlungen?

4 comments:

  1. ich benutze die BB Cream von Garnier und sie ist einfach toll!

    www.timelessismore.com

    ReplyDelete
  2. Hy sweetie! lovely post, maybe we can follow each other? Kisses

    FashionSpot.ro

    ReplyDelete
  3. Great!!

    http://estilohedonico.blogspot.pt/

    xoxo

    ReplyDelete
  4. also über diesen beauty balm von rdl habe ich auch schon die verschiedensten meinungen gelesen... ich selbst habe sie noch nciht ausprobiert und glaube auch nciht, dass ich das tun werde.

    an blemish balms habe ich bisher auch nur eine ausprobiert - die missha bbcream. und die finde ich ehrlich toll. ob da eine pseudo-bb-cream vom deutschen markt mithalten kann weiß ich nicht. ist nur schade, dass sie in DE schlecht beziehbar ist, da ist ebay aktuell meine einzige bezugsquelle. der versand dauert da auch immer eine kleine weile =/ und günstig ist das ja nun auch nciht unbedingt. 10€ für eine tube, das hab ich direkt im laden für ne foundation noch nie ausgegeben...

    ReplyDelete