14 June 2012

Lush Silky Underwear Körperpuder

Nach langer Abstinenz - wieso schreiben sich Hausarbeiten nicht von selbst... - melde ich mich wieder mit einem Produkt, dessen Review schon so oft nachgefragt wurde, dass ich ein sehr schlechtes Gewissen habe, da ich erst jetzt zum Tippen komme...  Aber hier kommt es: Das Körperpuder von Lush. Es ist durchschnittlich viel länger haltbar als andere Lush-Produkte, für 100g zahlt man momentan 12,50€. Achtung: Mein Exemplar ist schon etwas älter, das Puder wird jetzt in einem Fläschen verkauft - daher bitte nicht wundern ~


Das Döschen ist durch einen Drehverschluss geregelt, was ja beim neuen Design entfällt. Ist auch vielleicht besser so, eine Flasche ist da sicherlich einfacher zu handhaben, der Drehverschluss hängt nämlich manchmal und ist schwer zu öffnen. War und ist für mich jedoch kein Problem, ich komme damit auch gut klar.
Das Puder ähnelt normalem Babypuder, nur dass es sanft nach Jasmin und Vanille duftet, was ich wirklich angenehm finde! Der Duft ist wirklich schön, leicht, aber dennoch sehr gut wahrnehmbar. Die Wirkung des Puders ist dagegen schwer zu beschreiben, als Bodylotion-Ersatz würde ich es zumindest nicht nehmen: Es zieht schnell ein und hat sofort einen glättenden Effekt, d.h. die Haut fühlt sich sofort aalglatt an. Es ist wohl Geschmackssache ob das einem gefällt, mir fällt das nicht wirklich negativ auf, ich kann damit leben. Aber wenn andere einen berühren, empfinden sie die Berührung mit der Haut als "sehr seltsam" und "leicht unnatürlich" (Zitat von Mama). Ob das Puder die Haut auch zart macht - wie Lush verspricht - kann ich nicht bestätigen, meine Haut ist von Natur aus zart ~ Befürchtet hatte ich anfangs jedoch, das Puder würde die Haut einen Tick trockener machen bzw. im schlimmsten Fall austrocknen, aber das ist nicht der Fall: Ich würde das Puder nicht unbedingt als Feuchtigkeitsbombe bezeichnen, aber es verändert den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut zumindest nicht ;)

Fazit: Das Puder ist und bleibt eine Spielerei. Es ist kein Produkt, das man unbedingt braucht - oder unbedingt haben sollte. Für mich steht auf jeden Fall fest, dass ich nie wieder so viel Geld für ein Puder auf den Tisch legen würde, aber es mag auch daran liegen, dass ich vernünftiger geworden bin.


Welches Produkt von Lush ist euer absolutes Mush-have?

No comments:

Post a Comment