11 July 2012

Douglas Box of Beauty [Juli] - kleine Kritik

Heute per Post endlich bei mir angekommen - die Douglas Box of Beauty Juli. Zunächst muss ich sagen, dass mich keine der Proben so richtig umhaut und ich am Überlegen bin, meine zurückzuschicken. Das Originalprodukt ist diesmal ein Lippenstift von Egypt Wonder im Wert von 12,90€ - die Farbe sieht recht hübsch aus, es ist ein golden-rosenholzfarbener Ton. Allerdings weiß ich aus Erfahrung, dass mir genau diese Farbrichtung wenig schmeichelt, von daher eher etwas zum Verschenken.


Was mich dagegen sehr ärgert: Meine Alien Bodylotion-Probe scheint schon durch sehr viele Hände gegangen zu sein. Äußerlich sieht man ihr das nicht an, aber dafür umso mehr beim Öffnen: Der ganze Deckel ist vollkommen mit der Lotion zugesaut, sie klebt in jeder Ecke; es ist also anzunehmen, dass die Probe schon desöfteren aufgemacht und eventuell auch ausprobiert wurde (d.h. sie kann nicht mehr voll sein). Das finde ich wirklich enttäuschend, anscheinend habe ich hier etwas bekommen, das schon mal jemand hatte und wieder abgeschoben hat :/
Die restlichen Proben scheinen jedoch nigelnagelneu zu sein.

Wie zufrieden seid ihr mit eurer Box?

4 comments:

  1. Das mit der Alienprobe finde ich wirklich schlimm :/ Vielleicht ist es nur ein Herstellungsfehler, aber wenn die Probe schon geöffnet wurde, also nicht mehr neu ist, finde ich das eine ganz schöne Schweinerei :/

    ReplyDelete
  2. Ich hab meine Box heute auch bekommen. Hatte auch die gleiche Bodylotion, allerdings war meine neu...ich konnte keine Gebrauchsspuren entdecken.

    ReplyDelete
  3. Hab meine Box nach der ersten schon wieder abgemeldet. Mir ist bei der Auswahl der Proben einfach bewusst geworden, dass ich nicht zur Zielgruppe gehöre. Die Proben sprechen mich nicht an.

    ReplyDelete