15 March 2013

Eau de Lacoste


Vor einigen Tagen erreichte mich eine großzügige 6ml Probe des neuen Duftes Eau de Lacoste und ich kann wirklich sagen, dass mich selten ein Duft derart verzaubert hat. Es ist wohl das leichteste, aber auch gleichzeitig das weiblichste Wässerchen in meiner Sammlung: sinnlich, charmant und dabei nicht zu altbacken.
Mein Probe ist eine Art Roll-On, mit dem sich der Duft perfekt dosieren lässt. Bereits einige leichte Tupfer am Hals und Handgelenken reichen, um sich in eine Duftwolke zu hüllen. Laut der Beschreibung des Herstellers soll das Ganze eine Komposition aus Orangenblüte, Jasmin, Ananas und Baumwolle sein - diese Komponenten kann ich natürlich nicht einzeln herausriechen, jedoch kommt einem beim Schnuppern mit viel Fantasie etwas Frisches, Blumiges in den Sinn. Der Duft ist dabei keinesfalls aufdringlich, sondern schön leicht und feminin. Perfekt, um ihn für die Arbeit oder die Uni zu tragen.
Für 30ml blättert man momentan knapp 43€ hin... ein stolzer Preis. Ich für meinen Teil bin von dem Duft richtig bezaubert und freue mich, dass meine Probe dank der großen Ergiebigkeit wohl noch einige Zeit halten wird. Von meinem knappen Budget könnte ich mir eine Originalgröße zwar nicht leisten, aber träumen kann man ja ~

Habt ihr schon an Eau de Lacoste geschnuppert?

3 comments:

  1. Ich habe den Rollerball auch bekommen und finde ihn auch sehr schön <3 vor allem ein vergleichsweise großzügiges Geschenk :) <3

    ReplyDelete
  2. habs auch bekommen und bin auch begeistert.
    richtig toller duft

    lg
    Majka

    ReplyDelete
  3. Hallo, ich bin umgezogen und würde mich freuen, wenn du meinen Blog weiterhin verfolgen würdest.
    LG Nicole

    ReplyDelete