13 April 2013

Tangle Teezer in Babyblau

Nach zahlreichen - positiven - Blogberichten bin auch ich dem Tangle Teezer erlegen... Dieser neuartige Kamm soll mit seinen versetzten Borsten das Haar optimal entwirren und Haarbruch vorbeugen. Im dm kostet dieser Plastikkamm rund 15€, bei ebay konnte ich ihn für 13,80€ inklusive Versand kaufen. Und nach monatelangem Benutzen bin ich von diesem Plastikteilchen richtig begeistert ~


Der Kamm an sich ist ein Fliegengewicht, er wiegt fast nichts. Durch seine Form liegt er recht gut in der Hand, man gewöhnt sich ganz schnell an seine Benutzung. Ich verwende den Tangle Teezer überwiegend beim Baden, um damit die Spülung/Kur richtig in die Haare einarbeiten zu können. Laut dem Hersteller soll er vor allem bei der Anwendung bei nassen Haaren nicht schädigen und daher ist er einfach nur unersetzlich für mich geworden.
Die Borsten fühlen sich auf der Kopfhaut sanft an und sie sind in der Lage auch komplizierte Knoten zu entfernen, falls man viel Geduld aufbringt und sachte vorgeht. Die beste Wirkung erziele ich, wenn ich damit eine Kur in meine Haare einarbeite: Ich merke, dass ich zum Einen weniger von dem Produkt benötige und zum Zweiten sehe ich das verbesserte Ergebnis an meinen Haaren - sie sind einen Tick gepflegter, fluffiger. Ich würde wirklich behaupten, dass durch das Einarbeiten mit dem Tangle Teezer die Wirkstoffe ihre Wirkung besser entfalten können. Einen Daumen hoch dafür!


Auch im trockenen Zustand finde ich das Kämmen mit dem Tangle Teezer sehr angenehm - während andere die Borsten als spitz und pieksig empfinden, sind sie für mich genau richtig, denn für mich fühlt sich das Ganze nach einer angenehmen Kopfmassage an, wenn ich damit durch die Haare fahre. Zudem laden sich meine Haare beim Kämmen weniger auf als mit einem normalen Kamm. Auch Perücken und Extensions sollen sich laut dem Hersteller perfekt damit kämmen lassen.

Fazit: Auch wenn der Begriff "Plastikkamm" recht billig klingt und einen zunächst abschreckt - der Tangle Teezer ist sein Geld definitiv wert. Das Kämmen, besonders im nassen Zustand, ist ein Traum. Vor allem das Einarbeiten von Spülung und Kur gelingt sehr gut.

Kennt ihr den Tangle Teezer schon?

2 comments:

  1. hab den auch in blau, aber so ein dunkleres metallicblau<3 der is super!

    ReplyDelete
  2. Das finde ich auch! Ich habe auch einen und liebe ihn. War anfangs auch skeptisch, aber ich find ihn (zum entknoten) besser als andere Bürsten die teilweise ja auch 40 € oder sowas kosten oO

    ReplyDelete