09 January 2014

Zahnpasta mit Vanillegeschmack

Bei dm gibt es seit einiger Zeit eine limitierte Zahnpasta von Dontodent mit Vanille-Geschmack für 0,75€. Ich habe sie vor ein paar Wochen zugeschickt bekommen, kam aber erst jetzt dazu, sie endlich auszuprobieren - ich versuche nämlich zuerst immer bereits geöffnete Zahnpastatuben zu leeren bevor ich eine neue aufmache ~
Der Gedanke an einen außergewöhnlichen neuen Zahnpastageschmack gefällt mir ausgesprochen gut. Denn mal ehrlich: Ich persönlich kenne nur den typischen frischen Minzegeschmack in verschiedensten Stärkevariationen. Eigentlich langweilig, wenn ich so darüber nachdenke. Daher war ich sehr darauf gespannt, wie sich diese Zahnpasta schlagen würde.


Zu der Qualität der Zahnpasta selbst kann ich wenig sagen, da ich das schlichtweg nicht einschätzen kann wie gut sie wirkt. Aber nach einer Woche Benutzen sind mir zumindest nicht die Zähne ausgefallen, also Daumen nach oben ~
Die Zahnpasta ist leicht gelblich mit winzigen Glitzerpartikeln; der Geschmack selbst ist vanillelastig, aber dennoch nicht zu stark und nicht zu süß. Mein Freund hat an der Tube gerochen und meinte, es riecht wie Vanillepudding - und das ist eigentlich ein passender Vergleich. Es duftet lecker und animiert fast zum Essen ~
Nach einer Woche konnte ich die Zahnpasta jedoch nicht mehr benutzen - mir wurde von dem ständigen, leicht süßen Geschmack im Mund fast schlecht. Es liegt einfach an der Gewohnheit, denke ich; jahrelang habe ich mich mit dem puren Minzgeschmack abgefunden und jetzt auf etwas Süßes umzusteigen ist ein bisschen zu viel. Die Zahnpasta ist keineswegs schlecht, nur eben gewöhnungsbedürftig. Für Leute, die gerne Neues ausprobieren, auf jeden Fall einen Blick wert.

Habt ihr schon mal Zahnpasta mit einem ungewöhnlichen Geschmack probiert?

1 comment:

  1. Iih nee das wär nix für mich, ich mag Vanille als Geschmack nicht so... als Geruch geht es noch.
    Ich habe die Kirsch-Minz- Zahnpasta, die ist auchr echt süß, aber angenehm :)

    ReplyDelete