12 June 2014

[Rival de Loop] Kühlende, feuchtigkeitsspendende Augenpads

Heute möchte ich euch eine gute Feuchtigkeitspflege für die Augen vorstellen; vor allem im Sommer, bei den ganz heißen Temperaturen, fühlen sich meine Augencremes etwas unangenehm auf der Haut an, weil sie doch recht fettend sind. Eine gute Alternative sind dann Augenpads, die ich vor dem Benutzen für einige Minuten in das Eisfach lege - wenn ich sie später ungefähr 10 Minuten einwirken lasse, ist es ein tolles Gefühl, weil sie so kühl sind und die Haut nicht zusätzlich fetten. Ich benutze immer wieder die Hydro Abschwellende Augenkonturenpads von Rival de Loop. Sie reichen für 6 Anwendungen und kosten 3.49€.


In der Kartonverpackung befinden sich 6 Tüten mit je 2 Augenpads als Inhalt. Die Pads haben eine Stoffseite, die sich etwas kratzig anfühlt, aber dadurch lassen sie sich gut greifen und platzieren. Die andere Seite ist mit einer Art Gelee bestrichen und genau diese Seite wird dann auf die Haut gelegt.


Laut dem Hersteller soll man die Pads 10 bis 15 Minuten auf der Haut lassen - und das gelingt hervorragend! Anfangs hatte ich ein bisschen die Angst, dass sich die Pads mit der Zeit ablösen würden und von der Haut rutschen könnten, aber alles blieb an seinem Platz.


Wie oben bereits erwähnt: Es fühlt sich sehr gut an, die kühlenden Pads aufzutragen. Nach der Einwirkzeit sind sie sehr leicht zu entfernen und hinterlassen keinerlei fettige Haut zurück. Meine Augenpartie fühlt sich erfrischt und weich an, man merkt wirklich, wie sie mit Feuchtigkeit versorgt wurde. Für den Sommer eine echte Alternative zu herkömmlichen Augencremes.

Kommen Augenpads für euch in Frage?

Teil 1 der Serie - Wasserspray für den Sommer

1 comment:

  1. Die sehen auf jeden Fall sehr vielversprechend aus *__* Werd das nächste Mal mal ausschau halten ^-^v

    ReplyDelete