25 May 2015

Mary Kay - Lash Love Mascara Black

Vor einiger Zeit hatte ich das Glück, bei der Beautytesterin als Kandidat für das Testen der Mary Kay Mascara ausgewählt zu werden ~ Dafür möchte ich mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken! Heute möchte ich euch dieses Produkt auch gleich etwas näher vorstellen.

Name: Mary Kay Love Mascara (erhältlich im Onlineshop)
Preis: 18,00€


Die Mascara kommt in einer hübschen Pappverpackung und auch das restliche Design gefällt mir ausgesprochen gut - der rosane Schriftzug auf schwarzem Untergrund ist wirklich ein kleiner Hingucker. Der Mascarapinsel selbst ist aus Gummi und besitzt ganz feine, kurze Härchen. Damit lassen sich auch die kleinsten Wimpern problemlos erreichen und tuschen. Einen Duft konnte ich bei der Mascara nicht feststellen.


Meine Wimpern sind etwas eigen - sie sind nämlich zu lang. Deswegen hängen sie ziemlich tief und lassen meine Augen immer ein wenig kleiner wirken, als sie es ohnehin schon sind. Eine Mascara muss bei mir daher Einiges an Leistung aufbringen, um sie in die Höhe zu schwingen - und diesem Produkt gelingt genau das ziemlich gut. Während der untere Wimpernkranz sehr schön betont und voluminös wirkt, schafft es die Mascara meinen oberen Wimpern Schwung nach oben zu verleihen.


Am äußeren Wimpernkranz ist es bei mir besonders schwierig, weil die Wimpern hier am längsten - und somit auch am schwersten - sind. Sie so richtig nach oben zu befördern ist ein Ding der Unmöglichkeit, daher finde ich dass die Mascara an dieser Stelle wirklich gute Arbeit leistet, da sie sich hier leicht nach oben schwingen. Es ist nicht viel, aber bei meinen Problemwimpern eine ganze Menge!

Insgesamt bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden und würde es definitiv nachkaufen.

Benutzt ihr Produkte von Mary Kay?

2 comments:

  1. Hallo Liana, ich kenne das auch: Dadurch dass die Wimpern lang sind, bekomme ich schlecht Schwung hinein. Das Ergbenis mit der Mary Kay Mascara gefällt mir sehr gut. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    ReplyDelete
  2. Die Mascara sieht sehr gut aus, aber ich finde so eine Art Vertrieb doof, weil du nicht direkt bestellen kannst sondern erst eine Betreuerin finden musst

    ReplyDelete