01 August 2015

Cooking with Matcha - Smoothie & Lemonade

Als ich das erste Mal Kit Kat Schokolade mit Matcha ( = zu feinstem Pulver vermahlener japanischer Grüntee) probiert habe, war es um mich geschehen: Noch nie zuvor habe ich etwas derart Leckeres und Einzigartiges gegessen! Bis heute ist dies meine Lieblingsschokolade geblieben und ich bestelle sie mir in regelmäßigen Abständen aus Japan.


Es ist schwer, den Geschmack von Matcha richtig zu beschreiben: Ja, es schmeckt ähnlich wie der grüne Tee, den wir so kennen, aber er ist nicht das Gleiche; der Geschmack ist feiner, leichter auf der Zunge und einfach unverwechselbar. Mir schmeckt er einfach wunderbar ~
Aus Matcha werden in Japan viele Dinge gemacht: Natürlich Tee in erster Linie, aber auch Eis, Kuchen etc. Die Auswahl ist riesig, wenn man sie einmal googelt.

Daher habe ich mir auch vor einiger Zeit in einem Bioladen Matcha-Pulver gekauft, das man zum Kochen verwenden kann. Puh, und das war eine ganz schön teuere Angelegenheit: 100g kosten 14,95€! (*klick* ) Es bleibt aber ein kleiner Trost, dass man immer nur eine ganz kleine Menge von dem grünen Pulver benötigt, sodass das Gekaufte nicht gleich aufgebraucht ist.
Ich habe damit auch gleich Smoothies aus Himbeeren und Orangen gemacht; wir hatten ungefähr drei Gläser voll und für diese Menge brauchte man nur einen halben Teelöffel Matcha als Zugabe.
Und es schmeckte fantastisch! Fruchtig lecker mit einer leichten Grünteenote im Hintergrund :)


Seitdem ist Matcha fester Bestandteil bei meinen Smoothies. 
Zudem haben wir auch Zitronenlimonade hergestellt und auch hier ein wenig Matcha dazugegeben. Es schmeckte im ersten Moment leicht anders, aber die saure Zitronennote hat perfekt mit dem Grüntee harmoniert :)


Kennt ihr Matcha? Verwendet ihr es gern beim Kochen?

2 comments:

  1. Hallo Liana, ich kenne Matcha noch nicht, ich habe aber schon viel Gutes darüber gelesen. Das KitKat würde ich mir auch mal schmecken lassen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

    ReplyDelete
  2. Ich liebe Matcha. Wir machen halbwegs regelmäßig Matchaeis & Muffins (mit weißer Schokolade)

    Und diese Kitkats sind mit Abstand die besten überhaupt

    ReplyDelete