08 August 2015

Produkte, die man einfach nicht aufgebraucht bekommt

Kennt ihr das? Ihr kauft etwas Neues, probiert es aus - und ja, die Wirkung ist nicht schlecht, aber auch nicht berauschend. Das Produkt landet dann in einer Ecke und Wochen später fällt es einem beim Aufräumen wieder in die Hände. Als vernünftiger Mensch beschließt man dann "Mensch, zum Wegwerfen ist es zu schade, schließlich habe ich auch Geld dafür ausgegeben - ich muss es aufbrauchen!" Und voller Motivation nimmt man es sich vor, das Produkt ab sofort täglich zu benutzen. 
Nur irgendwie klappt es nicht ganz so gut wie gedacht - zumindest bei mir. 


Zwei von den Kandidaten, die ich am liebsten leer bekommen möchte, es aber nicht schaffe - und langsam wird's höchste Eisenbahn, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum sehr bald überschritten sein wird. Das Problem dabei: Wenn mich die Produkte zu 100% überzeugen, verwende ich sie gern und sie sind ruck zuck leer; hier aber hat mir die In-Dusch Bodylotion nach einer Weile nicht mehr gefallen, denn obwohl ich eine kleine Menge davon verwendet habe, blieb meine Haut auch stundenlang nach dem Duschen leicht glitschig. Auch die Handlotion hörte sich besser an als sie es im Endeffekt war - die Konsistenz ist mir zu flüssig und auch die Pflegewirkung ist mittelmäßig. Ich muss mich regelrecht zwingen, sie zu verwenden.

Habt ihr auch Produkte, die ihr einfach nicht aufgebraucht bekommt, aber ein schlechtes Gewissen dabei hättet, sie einfach wegzuschmeißen?

4 comments:

  1. Ich kenne das nur zu gut! Ich habe das IMMER mit Bodylotions, man cremt und cremt und cremt und schafft es grade mal eine in 3 Monaten aufzubrauchen. Wegwerfen kann ich sie dann natürlich auch nicht, das wäre wirklich zu schade.

    Liebste Grüße,
    www.lyvzblog.blogspot.de

    ReplyDelete
  2. Hallo Liana, ich habe auch Produkte, die ich gern schneller leer bekommen würde. Ich freue mich dann immer schon auf die neuen Produkte. Wie dem auch sei, ich habe mir vorgenommen, alles Produkte leer zu machen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

    ReplyDelete
  3. Mir geht es mit der Handlotion genauso.. ich habe sie 2013 und 2014 im Sommer verwendet und jetzt auch wieder damit angefangen, aber sie wird einfach nicht leer. :( Naja, ich hoffe, ich schaffe es noch dieses Jahr. Viel ist in meinem Exemplar nämlich nicht mehr enthalten. :)
    Dir auf jeden Fall viel Erfolg, dass die beiden Produkte doch nochmal leer werden. ;)

    ReplyDelete
  4. Oh ja, kenne ich :-), ich schiebe sie dann Monate von links nach rechts bis mich der Rappel packt und ich alles in den Müll werfe. Es ist zwar immer schade drum, aber ich habe ja auch nichts davon wenn ich sie an mir leer quäle, schließlich hat es ja einen Grund warum ich sie nicht gerne verwende.
    lg Angelina

    ReplyDelete