10 September 2015

Kennt ihr gute Anti-Schuppen Shampoos?

Ich kämpfe seit Jahren mit einem wiederkehrenden Problem: Schuppen. Seit ich denken kann, muss ich weiße Flocken aus meinen Haaren bürsten... Und das Schlimme ist: Schuppen treten bei mir immer stellenweise auf und bilden dort richtig hartnäckige Herde... Diese sind teilweise recht dick und jucken sogar. Ich kann mich manchmal gar nicht mehr davor abhalten sie blutig zu kratzen :(

Im Laufe der Jahre habe ich alle möglichen Shampoos ausprobiert und fand einige sogar ganz hervorragend! Die Shampoos von Balea, Isana (*klick*) und sebamed haben mir richtig geholfen - die Schuppen waren auf einmal weg. Aber leider nur für eine kurze Zeit. Irgendwann scheint meine Kopfhaut immer immum gegen die Wirkstoffe zu werden und neue Schuppen werden produziert, sodass ich genervt das Shampoo wechseln muss... Es ist ein kräftezehrendes Hin- und Her.

Am besten hat bei mir bisher das Soak & Float Shampoo von Lush funktioniert; es hat meine Schuppen dauerhaft vernichtet - aber mit ihnen leider auch meine Haare... Das Shampoo war derart austrocknend, dass mein Kopf wie der einer Vogelscheuche aussah. Hier half keine Spülung und auch keine Kur mehr - ich musst das Shampoo absetzen, wenn ich noch was von meinen Haaren haben wollte.

Letzter Stand: Ich habe mir folgendes Probierset aus der Apotheke geholt und hoffe inständig, dass es mir hilft.


Meine Frage an euch: Kennt ihr gute Anti-Schuppen Shampoos, die dauerhaft helfen? Oder habt ihr einen anderen Tipp, wie man ihnen an den Leib rücken kann? Ich bin für jeden Ratschlag sehr dankbar!

5 comments:

  1. Uhm, also für mich hört sich das ehrlich gesagt nach Schuppenflecht an und nicht einfach nur nach normalen Schuppen. Und da bist du nicht alleine, ich habe das nämlich auch, schon seit ich ...ka 8 Jahre alt war oder vielleicht noch früher? Aktuell bin ich damit auch wieder etwas am kämpfen =/ hatte ne Zeit wo es deutlich besser war. Also als ich von Silikonen auf keine Silikone (zumindest für die Kopfhaut) umgestiegen bin war es ne Zeit lang super. Der Effekt hält aber irgendwie nicht ewig =/ nutze aktuell nämlich dieses Herbal Naked und da war es nen Monat fast weg und jetzt wieder doll >.<
    Diese Herde muss ich immer vor dem Waschen mit einem Kamm lösen und damit raus bürsten, ansonsten löst es sich dann alleine in kleinen Stücken und dann ist es noch viel "weißer" auf meinem Kopf.
    Ich hab so ein Zeug vom Hautarzt was man drauf machen kann am Abend bevor man Haare wäscht, da bin ich aktuell aber nicht konsequent genug..früher hat es mir geholfen. Ansonsten habe ich gelesen dass man wohl auf reizende Tenside(?) verzichten soll, also z. B. Babyshampoo nehmen soll. Oder bei Schuppenflechte hörte ich oft von Shampoo mit totem Meersalz, was ich allerdings so noch nicht getestet habe.

    ReplyDelete
  2. Hallo LianaLaurie, als Kind hatte ich auch enorme Schuppen. Ich habe damals von Alpecin ein Tonikum zum Einwirken jeden Tag gehabt. Das durfte mir damals mein Hausarzt noch verschreiben. Zu den geläufigen Marken kann ich nicht sagen, da ich - zum Glück - lange nicht mit Schuppen zu kämpfen hatte. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du was Gutes findest. Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    ReplyDelete
  3. Hallo Liebes, Ich schwöre auf das anti schuppen Shampoo von Sebamed....Aber wenn dir das bei dir nicht funktioniert nützt das ja auch nicht:(

    http://kusselina.blogspot.de

    ReplyDelete
  4. Ich kratze mich schon am Kopf seit ich denken kann :( ~ das einzige Shampoo das wirklich geholfen hat ist das Murnauer-Shampoo, oder "Seasalthouse" Meersalzshampoo wie es jetzt heißt :)

    Das gibts bei DM; ist ne recht große Flasche und riechen tut es wirklich nicht gut - aber es hilft :)

    ReplyDelete
  5. Probier es mal mit ganz milden Shampoos, ohne viel Schnickschnack. Babyshampoos sind da ganz gut. Darauf dass sie möglichste Reizarm sind solltest du achten, also keine Alkohole und Duftstoffe, denn sowas bringt die Haut eigentlich nur schnell dazu herumzuzicken. Silikone sind in dem Sinne sogar ganz gut und keine Übeltäter ;-) Das Kindershampoo von Bübchen nehm ich zur Zeit. Die gewöhnungsphase braucht zwar ein paar Tage, aber auf Dauer hat mir das geholfen.

    ReplyDelete