24 May 2010

Rival de Loop Waschgel.

Heute möchte ich euch ein Schätzchen vorstellen, dass unter 1€ kostet & mir trotzdem jegliches Makeup mühelos vom Gesicht zaubert!
Die Rede ist vom Seifenfreiem Waschgel mit Ginkgo & Gurkenextrakt von Rival de Loop [Eigenmarke von Rossmann] für normale und Mischhaut.

Geruch: Etwas künstlich, eben der typische Geruch von Rival de Loop.

Konstistenz: durchsichtiges Gel, sehr ergiebig! Ein kleines Tröpfen schäumt sich bereits gut auf & lässt sich schön im Gesicht verteilen.

Qualität: Von den Cremes von Rival de Loop bin ich ja so mal gar nicht begeistert, aber das Waschgel ist wirklich super. Ich benutze es seit 2 Monaten und bin immer noch zufrieden. Natürlich spannt die Haut ein bisschen nach dem Benutzen, aber das bekommt man weg, indem man einfach eine reichhaltige Creme aufträgt.

Fazit: Für den Preis unschlagbar!

Welches Waschgel benutzt ihr?

9 comments:

  1. Ich benutze das Waschgel jetzt auch fast ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit :) Für den Preis ist es ein sehr gutes Produkt! Hatte noch garkeine Probleme damit...

    ReplyDelete
  2. Ich benutze die alverde Heilerde Waschcreme und bin damit sehr zufrieden (:

    ReplyDelete
  3. Ich habe im Moment Waschgel von AOK (war mal reduziert in nem Laden), aber das geht nun bald leer. Werde dann noch ein paar Proben aufbrauchen und dann das WAschgel von Essence Pure Skin benutzen, was schon in meinem Schränkchen wartet :D

    ReplyDelete
  4. ich benutze das grüne von balea young

    ReplyDelete
  5. Ich benutze die Waschcreme von Florena für trockene Haut ;)

    ReplyDelete
  6. das gesichtswasser von rival de loop ist auch unschlagbar ^^

    ReplyDelete
  7. @Mieze: Hoppla, hätte nicht gedacht, dass es auch gut ist... Muss ich mal ausprobieren!

    ReplyDelete
  8. hmm,ich hab eucerin.meine haut ist sehhhr empfindlich und deshalb brauch ich was spezielles.aber mit dem éucerin dermo purifyer waschgel ist meine haut wunderbar.sie spannt nicht und wenn ich sie nach dem waschen mit der dazu gehörigen creme eincreme, kann ich nichts negatives mehr sagen.:)

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden