06 November 2010

Was würdest du mit 20 Millionen Euro machen?

make money Pictures, Images and Photos

Ja Herrschaften - im Lotto gibt's heute sage und schreibe 20 Millionen Euro zu gewinnen... Und die Mathepropheten unter euch brauchen hier jetzt nicht ankommen & mir klarzumachen, wie UNWAHRSCHEINLICH es ist, zu gewinnen. Es gibt doch immer irgendjemanden, der gewinnt - also warum nicht wir?

Gestern habe ich also mit meiner Freundin in der Uni gerätselt, was wir denn mit dem Geld anstellen würden. Herausgekommen ist Folgendes:

Mit 20.000.000€ brechen wir das Studium ab & brennen nach Singapur durch. Wir kaufen uns einen Doktortitel an einer russischen Universität, legen die Kohle an & leben von den Zinsen. Verbringen den Rest unseres Lebens am Strand und im Casino. Und heiraten reiche Japaner.

Hallo Wahnsinn... Aber egal, träumen darf man ja ;)

Meine Frage an euch:
Was würdet ihr mit 20 Millionen Euro tun? Welche verrückten Sachen würdet ihr anstellen?

Ich freue mich auf krasse & realitätsfremde Antworten ^^

4 comments:

  1. Ich würde aufjedenfall nochmal nach Japan :)
    Dann würd ich ne Villa kaufen und die Kleinigkeiten im leben geniessen&Shopppppeeen

    ReplyDelete
  2. Ich würde auch nach Japan, mein Traumziel (war da noch nie)! Und dann würde ich mir alles kaufen, was ich schon immer haben wollte, vor allem Elektronik-Krams und ein tolles Auto ^_^.
    Lg
    -->San
    http://supersanjess.blogspot.com

    ReplyDelete
  3. Ich würde mir ein Märchenschloss kaufen! <3

    ReplyDelete
  4. ich find deine idee oeerveers gut XD. aber wahrscheinlich hät ich dazu nicht di eier und wrde es erstmal anlegen ._.

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.