21 December 2010

Weihnachtsaktion für Blogger - Kindern in Not helfen

Preis.de

Bei Preis.de ist momenten eine Aktion am Laufen, die ich sehr gerne unterstützen möchte. Das Ziel ist es, armen Kindern zu helfen - und nie ist dies einfacher gewesen:
Für jeden Blog-Artikel, der über die Aktion berichtet, werden nämlich
5€ an SOS-Kinderdorf e.V.
gespendet.

Außerdem hat jeder Blogger die Chance, mit seinem Beitrag einen 500€-Amazon-Gutschein zu gewinnen (Trostpreis: 10 x 15€-Amazon-Gutschein).

Die Aktion läuft bis zum 17.01.2011 und damit wirklich jeder, auch ohne Blog, was zu der Aktion betragen kann, gibt es auch die Aktion “Meinung schreiben und helfen”.
Schaut einfach mal vorbei.

Für die Bedürfnisse, Anliegen und Rechte von Kindern macht sich das SOS-Kinderdorf seit fast 60 Jahren stark. Sie kümmern sich um alleingelassene oder vernachlässigte Mädchen und Jungen sowie benachteiligte Familien. SOS-Kinderdörfer gibt es mittlerweile schon in der ganzen Welt.

2 comments:

  1. Oh schön, das werde ich mir gleichmal moppsen.
    Finde solche Aktionen immer toll. *daumenhoch*

    ReplyDelete
  2. einfach nur super. hast echt einen tollten blog.
    wäre toll wenn du dir auch meinen mal anguckt:

    http://myfb1.blogspot.com

    :)

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden