14 October 2011

French selbstgemacht

Heute war eine Freundin zu Gast, die mir die Nägel lackiert hat - und das tat sie so gut, dass ich euch das Ergebnis unbedingt zeigen möchte! Sie ist kein Profi auf dem Gebiet, doch ihre eigenen Nägel sehen immer so professionell gemacht aus, dass ich sie gebeten habe, das Gleiche doch auch mal bei mir zu machen - et voilá!
Seht von den paar Patzern ab, diese werden noch korrigiert ~
Linke Hand:

Rechte Hand:

Ich bin wirklich begeistert, vor allem weil ich selbst niemals so gut hinbekommen hätte ^^'' Ich bin sehr gespannt, wie lange das Ganze ohne abzusplittern halten wird - aber hoffentlich bleibt's mir eine lange Zeit erhalten!

Wie gefällts euch?

4 comments:

  1. Sieht total super aus! ♥ Hat sie die mit 'nem French Nail Set gemacht oder mit dem Essence BTGN Set oder ganz anders? :)

    Liebe Grüße
    Nani

    ReplyDelete
  2. ich glaube nicht, dass es das essence set ist. ich tippe auf einen tippainter oder etwas in der richtung.

    ReplyDelete
  3. Es war ein ganz normaler weißer + durchsichtiger Lack, d.h. nichts das speziell für french gemacht worden ist.

    ReplyDelete
  4. Ich finde die weißen Streifen zu dick und zu krumm. Aber es ist ja auch mega schwierig die mit nem Tippainter in weiß dünn hinzukriegen. Deswegen lasse ichs direkt:D Trotzdem, hauptsache dir gefällts:)

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden