16 December 2011

Glossybox Österreich

Was sich in Deutschland bewährt hat, findet nun seinen Weg nach Österreich: Ich habe mich sehr gefreut, als Glossybox mir vor ein paar Monaten anbot, ihre Österreich-Box zu testen und vorzustellen. Und ich freue mich noch mehr, dass ich ausgerechnet die Weihnachtsbox bekommen durfte ♥ Denn auch diese ist in einem wunderschönen Rot verpackt worden und es hat unheimlich viel Freude gemacht, sie aufzumachen ~


Enthalten war: Eine Augencreme von Maria Galland - ein Fullsize Produkt, das u.a. Augenfältchen bekämpfen soll; ein Mini-Nagellack in einem Taupe-Ton von O.P.I., ein Originallipgloss von Babor, eine Shampooprobe von Paul Mitchell und eine Biotherm lait corporel Körpermilch. Ausführliche Reviews folgen dazu in den nächsten Tagen ~


Insgesamt eine gut zusammengestellte Box, die Körpermilch und das Shampoo sprechen mich sehr an. Der Lipgloss hat eine wirklich schöne Farbe, sodass er wohl einen eigenen Blogeintrag wert sein wird. Ich finde auch, dass die österreichische Glossybox unserer deutschen in nichts nachsteht und genauso tolle Produkte und Proben verschickt.
Mehr Informationen gibt es unter http://www.glossybox.at/ - und übrigens: Auch hier zahlt man nur 10€ pro Box und das Abo ist jederzeit kündbar.

Vielen herzlichen Dank an Glossybox fürs Ausprobieren dürfen ♥

No comments:

Post a Comment

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden