04 December 2011

{Lush} Snow Fairy Duschgel

Schon lange war ich auf das Duschgel von Lush gespannt, das es nur zur Weihnachtszeit zu kaufen gibt und das so schön pink aussieht, dass mein Mädchenherz vor Verzückung schneller schlägt - Snow Fairy. Schnell habe ich online bestellt, solange das Produkt noch erhältlich ist - für 100ml habe ich 6,95€ bezahlt... Und dann nicht schlecht gestaunt, was für eine winzige Flasche ich dann geliefert bekam.

Das Duschgel ist aber Gott sei Dank sehr ergiebig, ein kleiner Keks reicht fürs Duschvergnügen und schäumt richtig gut auf. Und der Duft erst... man muss definitiv ein Fan davon sein, aber wer von Zuckerwatte, Bonbons und Bubblegum nicht genug kriegen kann, wird diesen Duft lieben! Es ist einfach ein Süßigkeitenhimmel... Ich bin wirklich hin und weg. Leider hält sich der Duft nicht auf der Haut, so wie das bei allen meinen Lush-Duschgels der Fall ist... Die Haut duftet nach dem Duschen eher neutral, was ich sehr schade finde, denn ich würde sehr gerne nach diesem Bubblegum-Duft duften.


Fazit: Einzigartiger Duft, rosa Farbe - ein Mädchentraum. Die Pflegewirkung ist in Ordnung, weder atemberaubend noch schlecht, im Grunde nichts Besonderes. Der Preis ist natürlich bombig...Aber ich denke als Geschenk für die beste Freundin sicherlich eine süße Idee.

Habt ihr das Duschgel ausprobiert?

1 comment:

  1. ich habe das Duschgel letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen und liebe den Duft. Ich finde es auch super schade, dass der Duft nicht auf der Haut bleibt. Ich habe noch immer einen kleinen rest und wünsche es mir dieses Jahr auch wieder zu Weihnachten.
    Ist bei dir auch Glitzer drin?

    Liebe Grüße, Caro

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden