02 January 2012

Silvesterdesaster

Neujahr 2012 werde ich wohl nie vergessen - beim Ballern draußen schüttelte jemand heftigst eine Champagnerflasche, sodass der Korken aus ihr richtig knallte und mir direkt ins Gesicht flog :/ Meine Wange war getroffen... Gott sei Dank ist das Ding nicht ein paar Centimeter höher geflogen, sonst hätte ich ein Auge weniger... Und gerade als mich mein Freund getröstet hat - ich musste weinen, weil der Schmerz in meinem Gesicht explodiert ist -, hat mich ein Abkömmling der Böller am Bein getroffen. Fazit: Leichte Verbrennung und überdimensionaler Bluterguss.
Ja, mein Leben rockt.

Aber im Endeffekt schätze ich mich glücklich, dass mir nichts Schlimmeres passiert ist ♥

Hier noch schnell mein AMU, nichst Außergewöhnliches, aufgenommen spät in der Nacht mit Blitz - ich habe einen glitzernden Blauton auf dem gesamten Lid verteilt; gegen Ende hab ich's intensiver aufgetragen.


Happy New Year!!

1 comment:

  1. na das nenne ich mal einen miesen start ins neue jahr =/
    ich wünsche dir gute, gute besserung!

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden