08 February 2012

Brunch time!

In den letzten Wochen habe ich mir permanent gewünscht, jemand anders zu sein - oder mich zumindest an das andere Ende der Welt beamen zu können. Soviel stürzt gerade auf mich ein, dass ich am liebsten das Leben verfluchen möchte. Das Einzige, was mich gerade noch aufrecht halten kann, sind gute Freunde, der Mann an meiner Seite - und Essen. Unfassbar leckeres Essen.

Ich liebe die ausgeschnitzten Schönheiten, die man im chinesischen Restaurant serviert bekommt ♥

Kleiner Abstecher zum Italiener zwischen zwei Seminaren:
Ein Salat - doch selbst vorbildliches Essen in öffentlichen Plätzen täuscht nicht über die Kilos hinweg, die ich zugelegt habe...

2 comments:

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden