19 September 2012

Sleek Pout Polish - 964 Peach Perfection

Es gibt Dinge, die man sich kauft, obwohl man sie keineswegs braucht. Letztes Jahr habe ich mir online für 5,49€ Lippenpflege von Sleek zugelegt, weil sie auf dem Bild einfach bezaubernd aussah - vor einigen Tagen fand ich dann die immer noch versiegelte Dose in meinem Schrank und habe sie sofort ausprobiert. Das Ergebnis war ernüchternd - denn leider muss das Innere nicht genauso toll sein wie das Äußere des Produkts :-/


Nicht nur, dass ich solche Mit-dem-Finger-reintupf-Töpfchen mittlerweile sehr unhygienisch finde - die Farbabgabe ist leider gleich null. Während der Gloss in dem Döschen einen sehr schönen Ton hat, ist er auf den Lippen durchsichtig und kann nur einen leichten Schimmer vorweisen... Sehr enttäuschend, weil diese Wirkung jeder Billiggloss erreichen kann.
Der Duft an sich ist sehr vanillig, stark und nach dem Auftrag immer noch sehr wahrnehmbar. Der Gloss an sich schmilzt richtig bei Berührung mit der Haut, lässt sich sehr gut auftragen und später auch tragen. Ich konnte außerdem keinerlei klebriges Gefühl feststellen.

Fazit: Schöne Verpackung, sehr Schönes, viel Versprechendes Äußeres - leider keine Farbabgabe und daher sehr enttäuschend.

Hattet ihr mehr Erfolg mit solchen Produkten?

1 comment:

  1. Der sieht sehr schön aus, den würde ich mir auch kaufen

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden