02 October 2013

Der Hype um die Dusch-Bodylotion


Vor einiger Zeit brachte Nivea ein neues Produkt auf den Markt, über das sich bis heute die Geister scheiden - die In-Dusch Bodylotion. Diese soll das (lästige) Eincremen nach dem Duschen überflüssig machen, in dem man bereits in der Dusche die spezielle Bodylotion einmassiert und sich dann kurz abduscht. Die Haut soll so mit Feuchtigkeit versorgt werden. Während ich von dem Produkt sehr angetan war (*hier* habe ich darüber berichtet), habe ich jedoch von vielen gehört, dass bei ihnen die Pflegewirkung gleich null war und sie nicht sehr zufrieden waren.

Jetzt bringen weitere Hersteller eine ähnliche Version auf den Markt - von Balea wird es die Dusch-Bodymilk geben (400 ml für 2,95€) und von Garnier die In der Dusche Bodylotion. Beide funktionieren nach dem oben genannten Prinzip und Balea stellt somit eine etwas günstigere Alternative zu Nivea dar.

Ich bin etwas überrascht, dass die Bodylotion in der Dusche von weiteren Herstellern eingeführt wird. Von den Meinungen, die ich online gelesen habe, tendierte doch die große Mehrheit in die Richtung, dass die Bodylotion leider keinerlei Wirkung zeigte und somit kein Nachkaufprodukt wäre. Doch anscheinend verspricht man sich von den neuen Produkten gute Verkaufszahlen...

Was denkt ihr darüber? Mögt ihr die Bodylotion in der Dusche?

3 comments:

  1. Ich zweifle ehrlich gesagt auch an der Wirkung dieses Produktes, aber vielleicht hatten die Damen und Herren keine neuen Ideen gehabt und das war die einfache Lösung xD

    ReplyDelete
  2. Das habe ich noch nie ausprobiert, weil ich es eh sinnlos finde.
    Ich meine, man duscht ganz normal, cremt sich mit der In-Dusch- Bodylotion ein und spült sie wieder ab. Das ist ja nochmal ein Arbeitsschritt mehr als sonst^^ Und wenn es dann nicht funktioniert, ist das ja noch doofer^^
    Sollte ich mal irgendwann keine tollen Duschbäder mehr haben, schaue ich mir das vielleicht mal an, aber vorerst brauche ich einfach keine weiteren Duschprodukte...

    ReplyDelete
  3. Ich muss sagen das ich sehr gut mit der von Nivea auskommen bin.Gerade im Sommer fand ich es sehr angenehm, da man nicht geklebt hat und morgens wenn es schnell gehen muss unter der Dusche finde ich es auch eine gute alternative.
    Lg Chrissi

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden