17 April 2014

Douglas Box of Beauty April 2014

Heute kam die Douglas Box of Beauty für den Monat April an; wie die meisten von euch wissen dürften, kostet die Box ab sofort 15€. Ich war aufgrund dieser Neuigkeiten sehr skeptisch, vor allem eine Preiserhöhung bei Boxen nicht unbedingt eine bessere Produktvielfalt bedeutet... Aber diese Box hat mich positiv überrascht! Der Inhalt steht diesmal ganz im Zeichen unserer Nägel:


Das Highlight meiner Box: 3 Nagellacke. Der rote Lack von LCN ist ein Crackle Finish Lack für 5,95€. Der golden schimmernde ist zumindest auf der Douglas-Webseite nicht aufzufinden, aber ich schätze seinen Preis auf 4,95€. Der dritte Lack - auch in Rot - stammt von Douglas' Eigenmarke: Absolute Nails in der Farbe Anna. Preis liegt bei 4,99€.


Weitere Produkte:

  • Nagellackentfernertücher von Douglas (4,99€) - Sehr praktisch und passend zum Motto der Box.
  • Starprodukt: Mavala Überlack (13,95€) - Interessantes Produkt, das online nur die besten Bewertungen bekommt. Ich hoffe, dass er sich auch bei mir als sehr gut erweist.
  • Handlotion von Douglas (4,99€) - Handlotion kann man immer gebrauchen und andere Produkte aus dieser Reihe sind mir schon bekannt und ich fand sie hervorragend!
Fällt es euch auf? In der Box waren allesamt Fullsizegrößen, keine Proben. Beide Daumen nach oben dafür! Auch die Produktzusammenstellung gefällt mir sehr gut, ich hoffe nur, dass Douglas dieses Niveau beibehalten wird. Ich bin begeistert und finde ausnahmsweise den Preis von 15€ gerechtfertigt.

Wie findet ihr die neue Box?

1 comment:

  1. Uiiii *___* Die Box hätt ich so gern gehabt!! >_< Die Chance eine Douglas Box zu bekommen liegen ja fast bei null, leider.
    Also ich finde wenn die Qualität der Box so bleibt, sind 15€ völlig ok, nur bezweifele ich dass das der Fall sein wird. Mal schaun, bin gespannt auf die nächsten Boxen :D
    Schöne Ostern wünsch ich dir noch! ^.^

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden