29 August 2014

Einkäufe der letzten Wochen ~

Heute kamen ganz viele Pakete bei mir an, in denen sich die Bestellungen der letzen Wochen tummelten ~ Der DHL-Bote hat mich schon ganz skeptisch angesehen, als er mir den Paketstapel überreicht hat, wahrscheinlich denkt er ich bin shoppingsüchtig... Aber im Endeffekt sah das Ganze nach viel mehr aus als es am Ende tatsächlich geworden ist ~


Den Skinny Mint Tee habe ich bei ganz vielen asiatischen Bloggern gesehen und ihn mir spontan bestellt; der Tee soll einem einen Energieschub verpassen und helfen, Fett zu verbrennen. Ich erhoffe mir nicht viel davon, aber zumindest duftet der Tee einfach wunderbar ~

Der Concealer von Skin Food war gefühlte 2 Monate zu mir unterwegs... Ich finde die Form echt niedlich, weil sie an eine Banane erinnert. Das Produkt ist übrigens toll, bereits mehrfach nachgekauft - er hilft enorm, meine monströsen Augenringe zu kaschieren.

Die beiden Handcremes habe ich spontan ersteigert wobei ich von der Marke bisher noch nie gehört habe... Aber die Beschreibung klang vielversprechend und mit koreanischen Produkten hatte ich bisher nur wenig schlechte Erfahrungen.


Diese beiden Masken von Etude House sind die teuersten (!), die ich je gekauft habe. Eine Maske allein kostet um die 6€... x__X Und verkauft wird sie bei ebay nur ausschließlich im Shop des Herstellers. Ich hatte bereits seit einem Jahr immer wieder auf die Masken geschaut, aber erst vor ein paar Wochen entschieden sie auszuprobieren. Mal sehen wie sie abschneiden!

Kauft ihr gern im Ausland ein?

1 comment:

  1. Oh da bin ich ja mal gespannt was du zu den Masken sagst *___*
    Der Concealer sieht echt süß aus, muss ich mir gleich mal näher anschauen hehe

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse. Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement wieder. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen Link wieder abzumelden