11 June 2018

Meine liebsten Sonnenschutzprodukte - Garnier Kids Sensitive, SunOzon Sonnengel, Sundance Sonnenspray

unbezahlte Werbung, da Markennennung (selbst gekauft)
Hallo ihr Lieben!
Da der Sommer endlich bei uns angekommen ist und es für viele bald in wohl verdienten Urlaub geht, wollte ich die Gelegenheit nutzen und ein paar Sonnenschutzprodukte vorstellen, die ich sehr ins Herz geschlossen habe. 


Meine unangefochtene Nummer 1 ist dabei die Kids Sensitive Expert + Wet Skin Lotion von Garnier Ambre Solaire. Mit 8,95€ das teuerste Produkt unter meinen Favoriten, dafür hat es jedoch einen LSF von 50 und bietet zusätzlichen Schutz gegen langwelliges UVA. Ich benutze es am liebsten im Gesicht und meiner empfindlichen Haut ist bisher selbst bei stärkstem Sonnenlicht ein Sonnenbrand erspart geblieben. Kleiner Nachteil ist, dass die Creme einen Fettfilm hinterlässt, der erst nach ca. 30 Minuten vollständig einzieht. 

Wer den Glanz und das meist damit verbundene unangenehm klebrige Gefühl auf der Haut nicht mag, dem sei das SunOzon Sonnengel von Rossmann empfohlen (3,99€). Das Gel hat einen LSF von 30, zieht nicht nur superschnell ein, sondern fühlt sich beim Auftrag auch noch schön kühl an. Ich verwende das Gel für meine Beine und generell für Körperteile, an die die Sonne nicht so leicht rankommt.

Zum Schluss etwas Praktisches: Das Sonnenspray 50 von Sundance ist super von der Bedienung her, einfach sprühen und eincremen. Spart viel Zeit und man kann sofort ins Wasser. Ich benutze das Spray für meine Schultern und Arme, also für Stellen, die der Sonne besonders stark ausgesetzt sind. Auch dieses Produkt hinterlässt einen Fettfilm, schützt aber zuverlässig.


Welche Sonnenschutzprodukte benutzt ihr am liebsten? Habt ihr Empfehlungen?

22 comments:

  1. Tolle Produkte!

    ReplyDelete
  2. Hi!
    Amazing post honey, really great!
    your blog is awesome :)
    kisses from Poland :*

    ReplyDelete
  3. Garnier is the best i think. :) But Nivea is great for kids in Turkey.

    ReplyDelete
  4. Garnier seems to be nice, I used sun ozon from Rossmann when I was younger but I'm not a fan of them since every sunscreen they make is based on chemical filters.

    ReplyDelete
  5. wonderful review dear, thanks for sharing, xo

    ReplyDelete
  6. Guten Morgen, ich muss gestehen, dass ich keine speziellen Sonnenschutzprodukte verwende. Höchstens mal Produkte mit integriertem Sonnenschutz. Ich mag das Gefühl auf meiner Haut gar nicht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

    ReplyDelete
  7. Dankeschön =) War toll, aber auch mega anstrengend, hatten viel Programm. Aber is ja auch Arbeit und kein reines Vergnügen *lach*.

    Ein toller Post =) Ich mag die Sun Dance Produkte auch super gerne, vor allem die Sprays sind super, aber auch der neue Sonnenschaum gefällt mir sehr gut.

    ReplyDelete
  8. All these products look really great.

    Kisses

    ReplyDelete
  9. Hallo Liana,

    50 + sollte es schon sein, weil die Sonne doch jedes Jahr immer mehr wird. Ich verwende zur Zeit einen Sonnenschutz mit Bio-Alpenrosenextrakt und finde den richtig gut ! LG Katrin

    ReplyDelete
  10. Die Eigenmarken der Drogerien schneiden bei Stiftung Warentest und Co. immer richtig gut ab und sind super günstig. LG Romy

    ReplyDelete
  11. Wir verwenden immer Sonnenprodukte mit Lichtschutzfaktor 50
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße Leane

    ReplyDelete
  12. Fantastic post!

    Kisses ...

    Dilek .

    ReplyDelete
  13. Das Gel von Sunozon ist super! Zieht superschnell ein, ich mag das sehr gerne.

    ReplyDelete
  14. Da ich immer sehr auf die Inhaltsstoffe sehe, habe ich bisher noch kein ideales Sonnenschutz Mittel gefunden. Am besten schneidet da noch SunOzon ab und das nehme ich auch immer.

    Liebe Grüße Sabine

    ReplyDelete
  15. The products sounds amazing thanks for sharing.

    ReplyDelete
  16. Interesting products. They're perfect for the summer.

    Kisses

    ReplyDelete
  17. des produits intéressants
    bonne soirée

    ReplyDelete

Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit von Google gehostet. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst. Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.